Mi 3. April 19.30 Uhr, Do 4. April 19.30 Uhr
Sa 6. April 19.30 Uhr, So 7. April 17.00 Uhr
Rythalle Solothurn
Münchner Symphoniker
Andreas Spörri, Dirigent
Sigrid Tschiedl, Regie
Friedrich Despalmes, Ausstattung 

Operette «Die Fledermaus»

Der Klassiker des Operetten-Genres ist unbestritten «Die Fledermaus» von Johann Strauss.

Eine frivole Gesellschafts-Satire mit zeitlosem Reiz: Im Mittelpunkt der Handlung steht das Rachegelüst von Dr.Falke, der schwerbetrunken in einem Fledermaus-Kostüm von seinem Freund Gabriel Eisenstein auf der Strasse zurückgelassen, zum Gespött der Öffentlichkeit wird.

Seine Stunde schlägt, als Eisenstein wegen Beamtenbeleidigung für ein paar Tage ins Gefängnis muss:
Just für den Abend seines Haftantritts lädt er ihn zu einem Sivester-Fest beim bulgarischen Handelsattché Orlofsky ein. Eisenstein, immer auf der Suche nach kleinen ausserehelichen Vergnügen, will diese Party unter keinen Umständen verpassen.

Und dieses Fest hat es in sich:

Aristokraten, Bürger und Dienstboten vergnügen und verbrüdern sich. Männerfreundschaften gehen zu Bruch, Ehepaare betrügen sich und hochachtbare Personen führen ein scheinheiliges Doppelleben. Es gibt jeder vor, ein anderer zu sein, und zum Schluss schiebt man die Schuld auf den Champagner.

Andreas Spörri, Intendant und Musikalische Leitung

Andreas Spörri, Intendant und Musikalische Leitung

Andreas Spörri absolvierte seine Studien (Dirigieren, Trompete, Komposition) an den Musikhochschulen Basel und Wien sowie an der Schola Cantorum Basiliensis. Weitere Studien führten ihn zu Peter Mieg und Erich Schmid (Arnold Schönberg-Schüler). Der international...

mehr lesen
Sigrid Tschiedl, Regie

Sigrid Tschiedl, Regie

Sigrid Tschiedl studierte Musiktheaterregie in Wien und wirkte an zahlreichen nationalen und internationalen Theatern. Zu Stationen ihrer bisherigen Arbeit zählen beispielsweise die Wiener Staatsoper, die Grazer Oper, die Bregenzer Festspiele, die Operettenfestspiele...

mehr lesen
Friedrich Despalmes, Ausstattung

Friedrich Despalmes, Ausstattung

Friedrich Despalmes, Bühnenbild, Lichtdesign und Kostüme Friedrich Despalmes wurde in Wien geboren und studierte in seiner Heimatstadt an der Akademie der Bildenden Künste die Fachrichtung Bühnen- und Kostümbild. Bereits während dieser Studienjahre arbeitete er als...

mehr lesen
Rosita Steinhauser, Choreographie

Rosita Steinhauser, Choreographie

Die gebürtige Wienerin absolvierte eine Tanzausbildung in Wien an der Akademie für Musik und darstellende Kunst. Im Theater an der Wien als Assistentin für führende englische und amerikanische Choreographen tätig, erwarb sie sich grosse Musicalerfahrung. 1977 erhielt...

mehr lesen
Michael Heim

Michael Heim

Michael Heim als «Gabriel von Eisenstein» Michael Heim wurde in Bludenz geboren und ist in Thüringen aufgewachsen. Nach seinem Pädagogikstudium war er einige Jahre als Redakteur und Kulturjournalist bei russmedia tätig. Parallel absolvierte er sein...

mehr lesen
Elisabeth Flechl

Elisabeth Flechl

Elisabeth Flechl als «Rosalinde» Die international tätige österreichische Sopranistin ist seit 2007 Solistin an der Volksoper Wien mit Partien wie Elisabeth-Kehraus um Sankt Stephan, Agathe-Freischütz, Antonia-Hoffmanns Erzählungen, Echo-Ariadne auf Naxos, Frau...

mehr lesen
Horst Lamnek

Horst Lamnek

Horst Lamnek als «Frank» Der Wiener Bassbariton Horst Lamnek studierte Gesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit Auszeichnung. Zu seinen Lehrerinnen und Lehrern zählen u. a. Charles Spencer, Brigitte Fassbaender, Dietrich...

mehr lesen
Edna Prochnik

Edna Prochnik

Edna Prochnik als «Orlofsky» Von der Zeitschrift Opernglas für ihre “kräftig-deutliche Intonation und warmer, dunklen Stimme” gelobt, hat sich die israelische Sängerin Edna Prochnik als rechtmässige Interpretin des deutschen Repertoires etabliert. Auf die Einladung...

mehr lesen
Alexander Pinderak

Alexander Pinderak

Alexander Pinderak als «Alfred» Nach seinem Diplom im Fach Gitarre studierte Alexander Pinderak Gesang an der Musikakademie Lodz und an der Hochschule für Musik in Dresden, wo er 1995 mit Auszeichnung abschloss. Von 1995 bis 1997 war er Chormitglied der Sächsischen...

mehr lesen
Erwin Belakowitsch

Erwin Belakowitsch

Erwin Belakowitsch als «Dr. Falke» Erwin Belakowitsch war Solist bei den Wiener Sängerknaben und studierte Gesang an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Wien. In mehr als sechzig Rollen in Oper, Operette, Musical und Schauspiel gastierte er an den...

mehr lesen
Gernot Heinrich

Gernot Heinrich

Gernot Heinrich als «Dr. Blind» Gernot Heinrich ist in Eisenstadt geboren und in Deutschkreutz/Burgenland aufgewachsen. Er war Wiener Sängerknabe, wo er als Alt-Solist sowohl bei den internationalen Konzerten des Knabenchors als auch in der Wiener Staatsoper die...

mehr lesen
Cornelia Zink

Cornelia Zink

Cornelia Zink als «Adele» Cornelia Zink stammt aus Ludwigsburg und studierte am Mozarteum in Salzburg, wo sie ihr Studium in Lied/Oratorium 2004 mit Auszeichnung abschloss. Engagements führten Cornelia Zink neben ihrer langjährigen Ensemblezugehörigkeit am...

mehr lesen
Iva Schell

Iva Schell

Iva Schell als «Ida» Iva Schell wurde in Ulm geboren und studierte Gesang an den Hochschulen für Musik in Dresden und Augsburg. Mit 22 Jahren wurde sie für sechs Spielzeiten Ensemblemitglied am Theater Ulm und wechselte dann ins Ensemble der Oper Leipzig/Musikalische...

mehr lesen
Franz Suhrada

Franz Suhrada

Franz Suhrada als «Frosch» Geboren in Wien, absolvierte Franz Suhrada seine Ausbildung an der Schauspielschule Krauss. Sein erstes Bühnenengagement erhielt der Schauspieler 1975, noch während seines Studiums am damaligen Theater der Courage im Dreipersonenstück „Die...

mehr lesen
Wolfgang Fritzsche, Korrepetitor

Wolfgang Fritzsche, Korrepetitor

Wolfgang Fritsche wurde in Wien geboren. Er studierte Orgel und Klavier an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Von 1997 bis 2002 war er Korrepetitor und Leiter des Kurorchesters in Meran, Südtirol; bei der Musikwerkstatt Wien betreute er mehrere...

mehr lesen
Chor

Chor

Der Classionata-Festival-Chor besteht aus Berufssängerinnen und Berufssängern der Staatsoper Kaunas, Litauen, sowie Sängerinnen aus der Schweiz. Der Chor wird von der Chorleiterin der Staatsoper Kaunas, Rasa Vaitkevičiūté, geleitet. Im 2. und 3. Akt gibt es eine...

mehr lesen
Münchner Symphoniker

Münchner Symphoniker

Die Münchner Symphoniker sind als herausragendes Orchester mit der Musiktradition ihrer Stadt intensiv verbunden. Für das Orchester ist «Der Klang unserer Stadt» Motto und Auftrag zugleich. Mit seinen vier Abo-Reihen in den grossen Sälen in München zählt es zu den...

mehr lesen
Andreas Spörri, Intendant und Musikalische Leitung

Andreas Spörri, Intendant und Musikalische Leitung

Andreas Spörri absolvierte seine Studien (Dirigieren, Trompete, Komposition) an den Musikhochschulen Basel und Wien sowie an der Schola Cantorum Basiliensis. Weitere Studien führten ihn zu Peter Mieg und Erich Schmid (Arnold Schönberg-Schüler). Der international...

mehr lesen
Sigrid Tschiedl, Regie

Sigrid Tschiedl, Regie

Sigrid Tschiedl studierte Musiktheaterregie in Wien und wirkte an zahlreichen nationalen und internationalen Theatern. Zu Stationen ihrer bisherigen Arbeit zählen beispielsweise die Wiener Staatsoper, die Grazer Oper, die Bregenzer Festspiele, die Operettenfestspiele...

mehr lesen
Friedrich Despalmes, Ausstattung

Friedrich Despalmes, Ausstattung

Friedrich Despalmes, Bühnenbild, Lichtdesign und Kostüme Friedrich Despalmes wurde in Wien geboren und studierte in seiner Heimatstadt an der Akademie der Bildenden Künste die Fachrichtung Bühnen- und Kostümbild. Bereits während dieser Studienjahre arbeitete er als...

mehr lesen
Rosita Steinhauser, Choreographie

Rosita Steinhauser, Choreographie

Die gebürtige Wienerin absolvierte eine Tanzausbildung in Wien an der Akademie für Musik und darstellende Kunst. Im Theater an der Wien als Assistentin für führende englische und amerikanische Choreographen tätig, erwarb sie sich grosse Musicalerfahrung. 1977 erhielt...

mehr lesen
Michael Heim

Michael Heim

Michael Heim als «Gabriel von Eisenstein» Michael Heim wurde in Bludenz geboren und ist in Thüringen aufgewachsen. Nach seinem Pädagogikstudium war er einige Jahre als Redakteur und Kulturjournalist bei russmedia tätig. Parallel absolvierte er sein...

mehr lesen
Elisabeth Flechl

Elisabeth Flechl

Elisabeth Flechl als «Rosalinde» Die international tätige österreichische Sopranistin ist seit 2007 Solistin an der Volksoper Wien mit Partien wie Elisabeth-Kehraus um Sankt Stephan, Agathe-Freischütz, Antonia-Hoffmanns Erzählungen, Echo-Ariadne auf Naxos, Frau...

mehr lesen
Horst Lamnek

Horst Lamnek

Horst Lamnek als «Frank» Der Wiener Bassbariton Horst Lamnek studierte Gesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit Auszeichnung. Zu seinen Lehrerinnen und Lehrern zählen u. a. Charles Spencer, Brigitte Fassbaender, Dietrich...

mehr lesen
Edna Prochnik

Edna Prochnik

Edna Prochnik als «Orlofsky» Von der Zeitschrift Opernglas für ihre “kräftig-deutliche Intonation und warmer, dunklen Stimme” gelobt, hat sich die israelische Sängerin Edna Prochnik als rechtmässige Interpretin des deutschen Repertoires etabliert. Auf die Einladung...

mehr lesen
Alexander Pinderak

Alexander Pinderak

Alexander Pinderak als «Alfred» Nach seinem Diplom im Fach Gitarre studierte Alexander Pinderak Gesang an der Musikakademie Lodz und an der Hochschule für Musik in Dresden, wo er 1995 mit Auszeichnung abschloss. Von 1995 bis 1997 war er Chormitglied der Sächsischen...

mehr lesen
Erwin Belakowitsch

Erwin Belakowitsch

Erwin Belakowitsch als «Dr. Falke» Erwin Belakowitsch war Solist bei den Wiener Sängerknaben und studierte Gesang an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Wien. In mehr als sechzig Rollen in Oper, Operette, Musical und Schauspiel gastierte er an den...

mehr lesen
Gernot Heinrich

Gernot Heinrich

Gernot Heinrich als «Dr. Blind» Gernot Heinrich ist in Eisenstadt geboren und in Deutschkreutz/Burgenland aufgewachsen. Er war Wiener Sängerknabe, wo er als Alt-Solist sowohl bei den internationalen Konzerten des Knabenchors als auch in der Wiener Staatsoper die...

mehr lesen
Cornelia Zink

Cornelia Zink

Cornelia Zink als «Adele» Cornelia Zink stammt aus Ludwigsburg und studierte am Mozarteum in Salzburg, wo sie ihr Studium in Lied/Oratorium 2004 mit Auszeichnung abschloss. Engagements führten Cornelia Zink neben ihrer langjährigen Ensemblezugehörigkeit am...

mehr lesen
Iva Schell

Iva Schell

Iva Schell als «Ida» Iva Schell wurde in Ulm geboren und studierte Gesang an den Hochschulen für Musik in Dresden und Augsburg. Mit 22 Jahren wurde sie für sechs Spielzeiten Ensemblemitglied am Theater Ulm und wechselte dann ins Ensemble der Oper Leipzig/Musikalische...

mehr lesen
Franz Suhrada

Franz Suhrada

Franz Suhrada als «Frosch» Geboren in Wien, absolvierte Franz Suhrada seine Ausbildung an der Schauspielschule Krauss. Sein erstes Bühnenengagement erhielt der Schauspieler 1975, noch während seines Studiums am damaligen Theater der Courage im Dreipersonenstück „Die...

mehr lesen
Wolfgang Fritzsche, Korrepetitor

Wolfgang Fritzsche, Korrepetitor

Wolfgang Fritsche wurde in Wien geboren. Er studierte Orgel und Klavier an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Von 1997 bis 2002 war er Korrepetitor und Leiter des Kurorchesters in Meran, Südtirol; bei der Musikwerkstatt Wien betreute er mehrere...

mehr lesen
Chor

Chor

Der Classionata-Festival-Chor besteht aus Berufssängerinnen und Berufssängern der Staatsoper Kaunas, Litauen, sowie Sängerinnen aus der Schweiz. Der Chor wird von der Chorleiterin der Staatsoper Kaunas, Rasa Vaitkevičiūté, geleitet. Im 2. und 3. Akt gibt es eine...

mehr lesen
Münchner Symphoniker

Münchner Symphoniker

Die Münchner Symphoniker sind als herausragendes Orchester mit der Musiktradition ihrer Stadt intensiv verbunden. Für das Orchester ist «Der Klang unserer Stadt» Motto und Auftrag zugleich. Mit seinen vier Abo-Reihen in den grossen Sälen in München zählt es zu den...

mehr lesen