Classionata Solothurn Musikfestival 3.-7. April 2019.

Das 5-Tage-Festival beinhaltet die Operette «Die Fledermaus» von Johann Strauss sowie ein Sinfoniekonzert mit folgenden Werken: Ludwig van Beethoven, «Fidelio-Ouvertüre»; Joseph Haydn, «Cellokonzert Nr. 1» (Solist: Ivan Monighetti); Antonín Dvořák, Sinfonie Nr. 9 «Aus der Neuen Welt». In der Sonntags-Matinée wird für Gross und Klein die «Magie der Musik» erlebbar.

Andreas Spörri dirigiert die Münchner Symphoniker als Festival-Orchester. Dieses Spitzenorchester garantiert, zusammen mit  Sängerinnen und Sängern aus dem Umfeld der Wiener Volksoper und internationalen Instrumental-Solistinnen und -Solisten, exzellente Aufführungen in der Kulturstadt Solothurn.