Sponsoren Musikfestival 3.-7. April 2019

Sponsoren Musikfestival 3.-7. April 2019

Gold-Sponsoren Silber-Sponsoren Bronze-Sponsoren BDO AG, 4501 Solothurn BSB & Partner, 4562 Solothurn Carrosserie Hess, 4512 Bellach Ernst Christ AG, 4713 Matzendorf Fussinger AG, 4436 Oberdorf Wyss Zäune AG, 4573 Lohn-Ammannsegg Peter König, 4532 Feldbrunnen...

mehr lesen
Vorschau 2019

Vorschau 2019

Classionata Solothurn Musikfestival 3.-7. April 2019. Das 5-Tage-Festival beinhaltet die Operette «Die Fledermaus» von Johann Strauss sowie ein Sinfoniekonzert mit folgenden Werken: Ludwig van Beethoven, «Fidelio-Ouvertüre»; Joseph Haydn, «Cellokonzert Nr. 1» (Solist:...

mehr lesen

Sponsoren Classionata Concert Days 2.-5. April 2020

Partner   Silber-SponsorenBronze-Sponsoren Aebin Treuhand AG, 4133 Pratteln Alex Ackermann AG, 4628 Wolfwil BDO AG, 4501 Solothurn BSB & Partner, 4562 Solothurn Eggenschwiler Transporte AG, 4710 Balsthal Ernst Christ AG, 4713 Matzendorf Kocher Consulting...

mehr lesen
Kombiticket

Kombiticket

Kombi-Ticket«Konzert und Concert Days-Menu» Das Concert Days-Menu beinhaltet ein 2-Gänge-Menu mit Café Friandises im LE RESTAURANT des BoutiquehotelsLa Couronne. Am Sonntag, 5. April 2020 wird das Menu nach der Aufführung ca. 13.00 Uhr serviert. Bestell-Vorgang: Platz...

mehr lesen
Anreise

Anreise

ParkhausBaseltor-Parking gegenüber der Rythalle, Konzertsaal zu Fuss erreichbar (ca. 2 Minuten). Anreise mit dem ÖVSolothurn Hauptbahnhof aussteigen. Der Konzertsaal befindet sich auf der anderen Seite der Aare. Erreichbar zu Fuss (ca. 10 Minuten) über die Rötibrücke....

mehr lesen
Ticketbestellung

Ticketbestellung

    Unter Telefon 0900 325 325 (CHF 1.19/Min. ab Festnetz) Online (starticket.ch) Abendkasse ab 18.30 Uhr Kombi-Ticket «Konzert und Concert Days-Menu» Das Concert Days-Menu beinhaltet ein 2-Gänge-Menu mit Café Friandises im LE RESTAURANT des Boutiquehotels...

mehr lesen
Symphonieorchester der Volksoper Wien

Symphonieorchester der Volksoper Wien

Die Geschichte des Symphonieorchesters der Volksoper Wien reicht bis in das Jahr 1916 zurück. Ursprünglich aus dem Wunsch der Musiker der Wiener Volksoper heraus, neben ihrer Tätigkeit als Opernorchester auch symphonisches Repertoire zu spielen gegründet, zeigte sich...

mehr lesen
Andreas Spörri, Intendant und Musikalische Leitung

Andreas Spörri, Intendant und Musikalische Leitung

Andreas Spörri absolvierte seine Studien in Basel und Wien. 1989 gewann er den 1. Preis beim Dirigentenwettbewerb «Forum junger Künstler Wien». 1992 erhielt er den Kulturförderpreis des Kantons Solothurn. Als international tätiger Konzertdirigent war Andreas Spörri...

mehr lesen
Nicola Proksch

Nicola Proksch

Nicola Proksch wurde beim Internationalen «Wettbewerb Antonín Dvořák» mit dem ersten Preis ausgezeichnet. 2011 war sie Finalistin beim «Klaudia-Taev-Wettbewerb». In der Rolle der Königin der Nacht in Mozarts «Die Zauberflöte», die sie derzeit an der Staatsoper Unter...

mehr lesen
Dimitri Ashkenazy, Klarinette

Dimitri Ashkenazy, Klarinette

Seit 1991 führt eine rege Konzert­tätigkeit Dimitri Ashkenazy in alle Welt. So trat er in der Hollywood Bowl von Los Angeles, im Sydney Opera House, in der Suntory Hall in Tokyo, der Royal Festival Hall in London, bei den Salzburger Festspielen sowie in der Salle...

mehr lesen
Thomas Rüedi

Thomas Rüedi

Thomas Rüedi ist ein international tätiger Euphonium-Virtuose, Arrangeur und Musikpädagoge.Von 1991 bis 1996 widmete er sich an der Sheffield University in Grossbritannien intensiv dem Studium des Euphoniums, dazu auch dem Dirigieren, Arrangieren und der Komposition....

mehr lesen
Elisabeth Flechl

Elisabeth Flechl

Elisabeth Flechl ist seit 2007 Solistin an der Volksoper Wien mit Partien wie Elisabeth-Kehraus um Sankt Stephan, Agathe-Freischütz, Antonia-Hoffmanns Erzählungen, Echo-Ariadne auf Naxos, Frau Fluth-Lustige Weiber von Windsor, Martha-Evangeliman, Nedda-Der Bajazzo,...

mehr lesen